REMOTAIR by Alisea: So fördert COVID-19 die Kreativität bei der Entwicklung innovativer Luftqualitätslösungen für HLK-Systeme

MEZZANINO, Italien–(BUSINESS WIRE)–Feb 8, 2021– REMOTAIR® ist die erste auf künstlicher Intelligenz basierende Lösung zur kontinuierlichen Überwachung des betrieblichen Zustands und der Sauberkeit eines HLK-Systems. Die zum Patent angemeldete REMOTAIR®-Technologie warnt den Anwender im Fall von kritischen Ereignissen und bietet gleichzeitig eine präventive Diagnose zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit von Personen in industriellen, gewerblichen und privaten Umgebungen. Dabei analysieren spezielle Algorithmen, die über fünf Jahre lang entwickelt und getestet wurden, verschiedene Variablen, die von den im System installierten Sensoren und Datenerfassungstechnologien übermittelt werden. REMOTAIR® ist eine Entwicklung von Alisea s.r.l, dem führenden Unternehmen im Bereich der Verwaltung und Reinigung von HLK-Anlagen auf dem italienischen Markt. Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210208005551/de/ Andrea Casa – Alisea C.E.O. (Photo: Business Wire) “Zu den zahlreichen Stärken von REMOTAIR gehören insbesondere die Diagnosefunktionen sowie die Fähigkeit, verschiedene Desinfektions- und Luftreinigungsgeräte ständig zu verwalten und ihre ordnungsgemäße Funktion in Echtzeit zu überprüfen”, sagt Andrea Casa, CEO von Alisea und zugleich International Director der NADCA (National Air Duct Cleaners Association, Nationale Vereinigung der Luftkanal-Reinigungsunternehmen). “Bei Unregelmäßigkeiten sendet das System automatisch eine Benachrichtigung, so dass die Techniker umgehend Wartungs- und Reinigungsmaßnahmen einleiten können, um die Sauberkeit und Funktionstüchtigkeit wiederherzustellen. Darüber hinaus ist es durch die künstliche Intelligenz von REMOTAIR® möglich geworden, selbstlernende Funktionen für die prädiktive Analyse zu entwickeln und damit potenzielle Gefahren für die menschliche Gesundheit weit im Voraus zu erkennen. Dies ermöglicht eine Optimierung der Kosten, insbesondere für Interventions- und Wartungsarbeiten, denn diese Kosten können erheblich sein, wenn eine Verschmutzung eines Systems bereits eingetreten ist. Dies ist ein echter Paradigmenwechsel, der Arbeitgebern die Möglichkeit gibt, den Nachweis zu führen, dass ihre HLK-Anlagen immer sauber sind – das bietet einen sicheren Schutz vor rechtlichen Risiken, die sich aus dem Besitz einer kontaminierten Anlage ergeben können. Alisea hat über 20 Jahre Erfahrung als führendes Luftkanalreinigungs- und HLK-Serviceunternehmen in Italien. Die Entwicklung von REMOTAIR® wurde durch diese mehr als 20-jährige Erfahrung erleichtert, die durch wichtige Kooperationen mit öffentlichen und privaten Forschungszentren unterstützt wurde. “Wir sind gerade dabei, internationale geschäftliche Partnerschaften für REMOTAIR zu schließen. Unser Ziel ist es, die Technologie, das umfassende Know-how und die Fähigkeiten des Unternehmens mit den Facility-Management-Systemen zu verbinden, die HLK-Anlagen in allen Gewerbe-, Industrie- und Wohngebäuden auf der ganzen Welt steuern”, schließt Andrea Casa. Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab. Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20210208005551/de/ Ansprechpartner für die Presse: Valerio Nicolaivalerio.nicolai@zwan.it KEYWORD: EUROPE UNITED STATES ITALY NORTH AMERICA INDUSTRY KEYWORD: HARDWARE RESIDENTIAL BUILDING & REAL ESTATE BUILDING SYSTEMS COMMERCIAL BUILDING & REAL ESTATE CONSTRUCTION & PROPERTY CONSUMER ELECTRONICS TECHNOLOGY GENERAL HEALTH INFECTIOUS DISEASES OTHER TECHNOLOGY SOFTWARE NETWORKS INTERNET HEALTH MOBILE/WIRELESS SOURCE: Alisea Copyright Business Wire 2021. PUB: 02/08/2021 10:16 AM/DISC: 02/08/2021 10:16 AM http://www.businesswire.com/news/home/20210208005551/de